Webinar zum Thema Burnout

Wenn nichts mehr geht – Burnout, eine Herzensangelegenheit?

Markus Peters
Markus Peters gehört zu den ersten deutschsprachigen HeartMath Coaches. In seiner Arztpraxis ist die HerzIntelligenz-Methode ein wichtiger Bestandteil, auch bei der Behandlung von Patienten mit Burnout.
Burnout geht mit einer fehlgeleiteten Regulation des autonomen Nervensystems einher.
Diese Fehlregulation zeigt sich insbesondere auch in der Herzratenvariabilität (HRV). Die Messung der HRV über 24 Stunden ist für Betroffene von hoher Bedeutung, da herkömmliche Untersuchungen meist zu keiner klaren Diagnose führen. Besonders wichtig ist dabei der Blick auf den Tag-Nacht-Verlauf von Sympathikus und Parasympathikus, der beiden Äste des autonomen Nervensystems.
In diesem kostenlosen Webinar berichtet Markus Peters aus der Praxis und gibt Betroffenen Tipps. Das Webinar fand am 3. Dezember 2014 statt und wurde aufgezeichnet.

Hier können Sie sich die Aufzeichnung ansehen und anhören: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.